DreamLens

Kontaktlinsen, die im Schlaf die Sehschwäche korrigieren

Ohne Sehhilfe aus dem Haus zu gehen ist für viele Brillen- und Kontaktlinsenträger/innen ein Wunsch. Ein Wunsch, der mit Nachtkontaktlinsen erfüllt werden kann.

Die moderne Orthokeratologie macht es möglich, die Sehschwäche im Schlaf zu korrigieren. Der Prozess der Orthokeratologie macht sich die Elastizität der Cornea (Hornhaut) zunutze und modelliert diese während des Schlafens so, dass die Sehfähigkeit am nächsten Tag wiederhergestellt ist.

Bereits nach der ersten Nacht tritt eine merkliche Verbesserung auf. Die vollständige Sehfähigkeit wird, je nach Korrektur, innerhalb von 3 bis 12 Nächten erreicht und der Effekt hält tagsüber bis zu 16 Stunden an.

Ortho-K-Kontaktlinsen sind für alle geeignet, deren Kurzsichtigkeit -4,50 dpt nicht überschreitet.

  • Vorteile:
    - Alternative zur Lasik-Operation
  • - reversible Korrektur
  • für die meisten Kurzsichtigen geeignet (bis -4,50 dpt), auch ein Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) bis zu 2.50 dpt ist ausgleichbar
  • - Myopieprävention
Blickpunkt in Schwerin - Logo

Kontaktdaten

Tel: 0 3 85 - 5 57 43 90
Fax: 0 3 85  -5 57 43 89
E-Mail: mail@blickpunkt-schwerin.de

Anschrift

Blickpunkt
Buschstraße 7
19053  Schwerin

Geschäftszeiten

Montag - Freitag:
09:00–18:00 Uhr

Samstag:
10:00–13:00 Uhr


Design, Umsetzung & Hosting by eventomaxx ͐ ͐. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.

0 3 85 - 5 57 43 90